Aktuelles

© 1&1

Damit Sie stets auf dem Laufenden sind, möchte ich Ihnen hier alle Neuigkeiten auf einen Blick zur Verfügung stellen. Erfahren Sie von Veranstaltungen, oder informieren Sie sich über aktuelle oder geänderte Öffnungszeiten in den Ferien.

Homöopathie für Pflanzen in Aalen

 

 

Homöopathie wirkt direkt auf die Lebenskraft eines Lebewesens. Pflanzen sind Lebewesen mit einem Stoffwechsel, wie Menschen und Tiere auch, wo die Homöopathie schon seit langem erfolgreich eingesetzt wird. Pflanzenzellen können Stoffe aufnehmen und verarbeiten, also auch homöopathische Mittel. Der Impuls, der in einem passenden homöopathischen Mittel steckt, wird von der Pflanzenzelle so verarbeitet, dass sie davon profitiert und Mängel oder Krankheiten ausgleichen kann. Wählt man ein unpassendes homöopathisches Mittel, geht die Information quasi „ungelesen” durch. Die Wirkung zeigt sich nach dem passenden homöopathischen Mittel oft schon nach wenigen Stunden oder Tagen: Schädlinge dezimieren sich, die Blattfarbe verändert sich, Krankheitszeichen wie Schimmelbefall oder Wachstumsstörungen nehmen ab, zerstörte Pflanzenteile fallen ab und die Pflanze zeigt einen gesunden, kräftigen Neu-Austrieb.

 

Dozentin:

HP Christiane Maute

 

ist eine Pionierin auf dem Gebiet der homöopathischen Behandlung bei Pflanzen.  Seit 1998 eröffnete sie Naturheilpraxis und 2001 hatte sie das Studium der klassischen Homöopathie an der CvB-Akademie absolviert.

Mit Ihrer Arbeit beweist Frau Maute, das die Wirksamkeit der  Homöopathie keineswegs in Frage steht.

 

2011 und 2013 erschienen Ihre Fachbücher „Homöopathie für Pflanzen“

und „Homöopathie für Rosen“.

 

3. Impfsymposium in Wolfsburg - 31.08. 2019

 

Nichts wird so kontrovers diskutiert wie das Thema Impfen.              Das Für und Wider von Impfungen polarisiert unsere moderne Gesellschaft.    

                                                                                                       Dieses Symposium richtet sich an:                                                                                                        Ärzte, Heilpraktiker, ApothekerInnen, Eltern, Lehrer, andere Therapeuten sowie an interessierte zu diesem Thema.

Das Impfsympisium soll Ihnen helfen, sich einen Überblick zu diesem Thema zu verschaffen. Nur wer gut informiert ist, kann auch die richtigen Entscheidungen treffen.

 

Referenten:                                                                                                                                                                                                          Dr. paed. Angela Söldner, Heilpraktikerin und Homöopathin.

Praxisschwerpunkt: Säuglinge, Kinder und deren Eltern.

 

Dr. med Klaus Hartmann, war 10 Jahre am Paul-Ehrlich-Institut, der Bundesbehörde für die Zulassung und Risikoüberwachung von Impfstoffen.

 

Nähere Informationen unter:

https://www.cvb-akademie.de/index.php/cvb-fortbildungen/impfsymposium-2019

 

 

 

Interessante Web-Links

hier finden Sie aktuelle medizinische Beiträge,

Impfberichte u.v.m.

 

www.individuelle-impfentscheidung.de

www.impfkritik.de

s407929133.website-start.de/links/

 

gesundheit-und-impffreiheit.de

Verein zum Schutz unserer Tiere vor Impfungen

 

www.groma.ch

www.anme-ngo.eu

www.umweltinstitut-muenchen.de

www.trialog-forum-peine.de

 



Geschichte zum Beruf des Heilpraktikers

unter den folgenden Links finden Sie alles wissenswerte über den Berufsstand der HeilpraktikerInnen, insbesonndere die Geschichte der Heilpraktikerbewegung.

 

https://www.heilpraktiker-fakten.de/

 

https://www.heilpraktiker-fakten.de/heilpraktikerfakten/die-geschichte-der-heilpraktiker/

© Marita Draheim

Anrufen

E-Mail

Anfahrt